Standnummer: 2-917

Carl Zeiss Optotechnik GmbH
Firma: Carl Zeiss Optotechnik GmbH
Strasse: Georg-Wiesböck-Ring 12
Suche: 83115
Ort: Neubeuern
Land: Deutschland
Telefon: +49 (080 35) 870 40
Standnummer: 2-917

Beschreibung

Seit der Gründung entwickelt und vertreibt unser Unternehmen hochpräzise optische Messsysteme und entsprechende Softwarelösungen. Unsere Systeme werden bei zahlreichen namhaften Industrieunternehmen und Forschungseinrichtungen eingesetzt – dabei bieten wir für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche innovative und effiziente Lösungen.

Von Beginn an haben wir bei Carl Zeiss Optotechnik GmbH alle unsere Produktreihen vom zentralen Standort in Neubeuern aus entwickelt und produziert. Unsere Kunden profitieren daher seit Langem von Qualität »Made in Germany«.

Selbstverständlich ist unser Unternehmen nach den Richtlinien von ISO 9001 zertifiziert, womit wir internationale Standards in unseren Prozessen abbilden und unsere Qualitätskriterien ständig auf höchstem Niveau anwenden.

Ein hochqualifizierter Mitarbeiterstab bildet die Basis für alle unsere Entwicklungen, die wir auch im Rahmen von zahlreichen öffentlich geförderten Forschungsprojekten einbringen. Viele der Projektergebnisse werden dabei in die Praxis und somit in Serienprodukte umgesetzt – so sind u. a. der handgeführte Laserscanner T-SCAN und das Oberflächeninspektionssystem beste Beispiele für zielgerichtete Technologieforschung und Produktrealisation.

In enger Zusammenarbeit mit renommierten Kooperationspartnern aus Wissenschaft und Industrie schaffen wir praxis- bzw. anwenderorientierte Lösungen für die unterschiedlichsten Applikationen und Branchen – mit dem Fokus auf Innovation und Präzision sowie Flexibilität und Aufgeschlossenheit für neue Denkansätze setzen wir Standards in der optischen 3D-Messtechnik.

Nicht zuletzt über 170 Patente belegen die Innovationskraft unseres Unternehmens.

Unsere Systeme tragen in vielen Anwendungsbereichen dazu bei, die Produktqualität vor allem in sicherheitsrelevanten Branchen wie der Automobil-, Reifen- und Luftfahrtindustrie zu verbessern.
zurück zur Listenansicht
TOP