Pressemitteilungen


3D-Druck hebt ab

Airbus Helicopters auf der Rapid.Tech 3D: Die Herausforderungen bei der Entwicklung eines kosteneffizienten additiven Herstellungsprozesses

Die Luftfahrtindustrie gehört zu den Pionier-Branchen, die Additive Manufacturing (AM) aus dem Versuchs-Stadium heraus in eine industrialisierte Produktion gebracht haben. Denn je leichter Flugzeuge und Hubschrauber sind, umso mehr reduzieren sich Treibstoffverbrauch und Emissionen. Die mit AM auszuspielenden Leichtbau- und Geometrie-Vorteile gehen jedoch mit zahlreichen Herausforderungen bei der Industrialisierung des 3D-Drucks einher.

weiterlesen

Gehäuse für Hochleistungs-E-Antrieb aus dem 3D-Drucker

Porsche nutzt disruptive Technologie für Innovation in der Elektromobilität und stellt Effekte sowie Erfahrungen zur Rapid.Tech 3D 2022 vor

Der Wandel in der Mobilität weg vom Verbrenner und hin zum Elektro-Fahrzeug geht mit gravierenden Veränderungen in Entwicklung und Produktion einher. Disruptive Technologien wie Additive Manufacturing (AM) gewinnen weiter an Bedeutung. Das zeigt Porsche zur Rapid.Tech 3D 2022 in Erfurt.

weiterlesen

Experten von Airbus bis Porsche präsentieren neueste AM-Anwendungen in Erfurt

Hochkarätige Keynote-Sprecher live vom 17. bis 19. Mai 2022 auf der Rapid.Tech 3D

Von A wie Auto bis Z wie Zahnbürste reichen mittlerweile 3D-Druck-Anwendungen in der industriellen Produktion. Immer mehr Branchen erkennen und nutzen die Potenziale des Additive Manufacturing (AM). Die Pandemie mit ihren negativen Auswirkungen auf globale Lieferketten hat diesen Trend noch beschleunigt.

weiterlesen

Call for Entries der 3D Pioneers Challenge 2022

„Convergence - disruptive and established industries meet to create a responsible future“ Anmeldung ab sofort möglich

Die Plattform für Additive Fertigung und Advanced Technologies lädt in der siebten Edition zum internationalen Wettbewerb ein! Aufgerufen sind innovative Unternehmen, Studierende und Start-Ups, die mutig genug sind, den Weg für den Technologietransfer zu ebnen, der eine nachhaltige Produktion in der Zukunft ermöglichen soll.

weiterlesen

Vorbereitungen für 18. Auflage der Rapid.Tech 3D vom 17. bis 19. Mai 2022 laufen – Call for Papers und Aussteller-Anmeldung gestartet

Nach zweijähriger pandemiebedingter "Präsenz-Abstinenz" laufen die Vorbereitungen für das nächste Live-Treffen der AM-Familie zur Rapid.Tech 3D 2022 mittlerweile auf Hochtouren. Vom 17. bis 19. Mai 2022 erwartet die Messe Erfurt die Zukunftsmacher des Additive Manufacturing wieder direkt vor Ort zur nunmehr 18. Auflage der ältesten deutschen AM-Messe.

weiterlesen