Von der Lampe bis zur Urne

12.05.2014

Die 12 Finalpräsentationen des internationalen 3D-Druckwettbewerbs „Design 3.0 – Chancen für die Individualisierung durch 3D-Druck“ der Ideenwerkstatt für Gestaltung purmundus machen im Rahmen der Messe FabCon 3.D in Erfurt Station. Das Spektrum der 12 ausgestellten Arbeiten ist sehr vielseitig und reicht von Schmuck über Lampen bis hin zu einer individualisierbaren Urne. purmundus, die Ideenwerkstatt für Gestaltung produziert und vertreibt limitierte Kleinserien von Wohnaccessoires, Leuchten und Schmuck. Spezialisiert auf die Herstellungstechnologie generativer Fertigungsverfahren ist purmundus das führende deutsche Label für Design aus dem 3D-Drucker.

TOP